Deutschlandreise

Johann Wilhelm Stündt: Deutschlandreise
Johann Wilhelm Stündt: Deutschlandreise

Deutschlandreise bietet eine vogelwildes Glücksspiel, das mehr Geographie als Spielspaß vermitteln will. Was es aber an spielerischer Raffinesse vermissen lässt, kann es an geschichtlicher Brisanz bieten. Mit einigem Geschick hat der Verlag das Spiel selbst durch dunkle Kapitel des Zeitgeschehens bugsiert, ohne dass er oder das Spiel den geringsten Makel davongetragen hätte. Die größte Leistung liegt hier weniger in der Spielidee, denn in der redaktionellen Arbeit.

„Deutschlandreise“ weiterlesen

Rangliste Würfel-Renn-Spiele

Rang1234
SpielMalefizVerflixxt!Mensch ärgere dich nichtDeutschlandreise
Alter6-127+5-87+
Spieler2-62-62-62-6
Dauer40204535
Preis😐😐😐🙁
Aufmachung😐🙂😐😐
Interaktion🙂🙂🙂🙁
Wettrennen🙂🙁🙂😐
Würfelspannung🙂🙂🙂😐
Glückvielvielvielsehr viel
Komplexitätsehr geringgeringsehr geringgering

Die Deutschlandreise steht am Ende der Liste, weil sich hier die verschiedenen Zufallskomponenten Glück und Pech potenzieren können, bis jede Spannung raus ist: Nur allzu oft verstärken sich Städtekarten, Würfelergebnisse und Ereigniskarten gegenseitig.

„Rangliste Würfel-Renn-Spiele“ weiterlesen

Verflixxt!

Wolfgang Kramer & Michael Kiesling: Verflixxt!
Wolfgang Kramer & Michael Kiesling: Verflixxt!

Verflixxt! bietet ein lockeres Rennspiel, das eigentlich gar keines ist, denn die Reihenfolge des Zieleinlaufs ist für die Wertung völlig unerheblich. Statt dessen versucht man unterwegs möglichst lange auf den attraktivsten Punkte-Plättchen stehen zu bleiben, sodass sich geradezu ein Schneckenrennen ergibt. Trotzdem spielt es sich verglichen mit anderen Vertretern des Genres erfrischend flott.

„Verflixxt!“ weiterlesen